TRAUMDEUTUNG

Wenn wir schlafen, arbeitet unsere Seele an unserer Ganzwerdung. Dies ist ein wundersamer Prozess, der uns umso mehr staunen lässt, je tiefer wir in das Geheimnis der Träume und ihrer Bedeutungen eindringen. Wer mit der auf Individuation ausgerichteten Traumarbeit beginnt, sollte sich von den Kategorien "Gut" und "Böse" verabschieden. Für eine erfolgreiche Traumarbeit ist es unerläßlich, die eigenen Persönlichkeitsanteile nicht zu bewerten. Nur ein bedingungsloses Akzeptieren all dessen,was wir sind, ermöglicht es uns, den inneren Kern unserer Persönlichkeit ebenso zu erfahren wie dessen kosmische Dimension. Was uns am hartnäckigsten an der Entfaltung der eigenen Persönlichkeit hindert, ist der innere Zensor, der darüber entscheidet, was gut oder schlecht ist, was akzeptiert oder nicht akzeptiert werden kann, was wahrgenommen werden darf und was nicht. Dieser Zensor verdrängt zwangsläufig diese nicht für gut befundenen Inhalte, und so baut sich in uns ein riesiges Schattenreich auf, das umso mehr Angst verbreitet, je breiter der Raum ist, den es einnimmt. Ich persönlich kenne nichts, was nur annähernd soviel Weisheit auszudrücken vermag wie eben der Traum. Die Träume sind meines Erachtens ein unverzichtbares Hilfsmittel für Menschen, die auf der Suche nach Heilung und Ganzheit sind. Mit einfachen Techniken können auch Menschen, die sich kaum an Träume erinnern können lernen, diese über kurz oder lang ins Bewusstsein zu bringen. Durch professionelle Traumdeutung, wie ich sie anbiete, kann der Mensch in zunehmendem Maße lernen, die Symbolik seiner eigenen Träume zu verstehen und die darin innewohnende Weisheit für das eigene Leben zu nutzen - um dadurch immer mehr Heil und Ganz zu werden.

© 2016 Worlds Collide. Alle Rechte vorbehalten.
Unterstützt von Webnode
Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!